Kennenlernfahrt 2018Die neuen Oberstufenschüler auf der Jugendburg Gemen 

Kennenlernfahrt des 11. Jahrgangs 2018 ...

 

Die gymnasiale Oberstufe der Werner-Von-Siemens-Gesamtschule Königsborn (GeK) ist nicht nur für Schüler, die ihre Qualifikation auf dieser Schule erlangt haben, sondern ebenso für Schüler von anderen Schulen. Um sich untereinander besser kennenzulernen, fahren die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase im Jg. 11 traditionell zu Beginn des neuen Schuljahres zur Jugendburg Gemen (Borken). Dort wurden insgesamt drei Tage mit Kennenlernen, Arbeit und Spaß verbracht. Begleitet wurde die Fahrt durch die Beratungslehrer Frau Bach, Herrn Schlüte und Herrn Ramb. Die beeindruckende Atmosphäre der Wasserburg in Gemen packte so ziemlich jeden, der mit dabei war. Neben Kennenlernspielen, stand am zweiten Tag das Thema "wissenschaftliches Arbeiten" auf dem Programm. Dieses Modul beschäftigte sich vor allem mit dem Anspruch und den Kompetenzen, die für eine erfolgreiche Arbeit in der gymnasialen Oberstufe wichtig sind. Traditionell schloss die Kennenlernfahrt mit dem großartigen TV-Total-Abend im Rittersaal, bei dem die Schüler verschiedene Fernsehformate in Sketchen auf die Schippe nahmen.
Im “Burgkeller“ setzten sich die Abende fort. Dort war bis 24 Uhr geöffnet. Hier wurden vom Team im Burgkeller Musikwünsche aufgelegt. Insgesamt waren es drei intensive Tage, die sicher geholfen haben, dass neue Freundschaften entstanden und die Schülerinnen und Schüler nun gemeinsam hoffentlich erfolgreich in die Arbeit der gymnasialen Oberstufe starten können.