Ideale Chancen und optimale Förderung

Die gymnasiale Oberstufe der Werner-von-Siemens-Gesamtschule Königsborn (GeK) bietet Schülerinnen und Schülern anderer Schulen mit FOR Q einen idealen Einstieg und optimale Chancen auf dem Weg zum Abitur.

Die GeK ist keine Versicherung, aber wir öffnen Horizonte!In der Einführungsphase im Jg. 11 der GeK gibt es nämlich ...

    1. wegen gleicher Startbedingungen auch gleiche Bildungschancen für alle Schülerinnen und Schüler Unterricht, der in seiner Konzeption auf die Startbedingungen von Gesamt-, Haupt– und Realschülern abgestimmt ist, so dass die hohen Anforderungen einer gymnasialen Oberstufe auch zu schaffen sind.
    2. individuelle Förderung durch Vertiefungskurse in Deutsch, Englisch, Mathematik während der Einführungsphase im Jg. 11 und vorm Abitur in der Qualifikationsphase 2 im Jg. 13.
    3. Chemie kann als "9. Pflichtfach" von Schüler/innen gewählt werden, die bereits eine zweite Fremdsprache von Klasse 6 bis 10 belegt haben.
    4. Projektkurse als Förderung selbständigen Lernens und Arbeitens.
    5. Spanisch als fortgeführte oder neu einsetzende Fremdsprache.
    6. eine intensive Beratung und Betreuung durch die Beratungslehrerinnen und Lehrer und nicht zuletzt …
    7. eine „Kennenlernfahrt“ zu Beginn der Einführungsphase im Jg. 11 für einen guten Start auf dem Weg zum Abitur. 

  

Wir erwarten von den Neueinsteigern in die Einführungsphase im Jg.11 neben dem FOR Q als notwendige Bedingung:
Leistungsbereitschaft und Durchhaltevermögen auch bei Rückschlägen als wichtige Kriterien für eine erfolgreiche Schullaufbahn bis zum Abitur!


Um es auf den Punkt zu bringen: die GeK bietet mit ihrem gut durchdachten Oberstufenkonzept für alle Schülerinnen und Schüler mit FOR-Q ideale Chancen, das Abitur zu erreichen.